Wer zahlt die Hochzeit?

Eine kleine Aufstellung über die traditionelle Teilung der Kosten einer Hochzeit

Die Höhe des Budgets einer Hochzeit wird meist auch durch die spannende Frage beeinflußt: wer zahlt die Hochzeit und speziell welche Teile der Hochzeit? Bedenken Sie dabei bitte die Bereitschaft und vor allem auch die finanziellen Möglichkeiten der Eltern bei der Beteiligung an den einzelnen Kosten.

Eine allgemeingültige Vorgabe, wer die Hochzeit heute zahlt, gibt es leider nicht. Zumeist werden die Kosten zwischen den Brauteltern und dem Brautpaar "brüderlich" geteilt. Wünscht aber Bräutigam oder Braut, daß ein Teil des Festes besonders opulent ausfällt - speziell die musikalische Begleitung der Hochzeit kann tiefe Löcher im Hochzeitsbudget hinterlassen - so sind es oft die Brauteltern des oder der Wünschenden, welche die Kosten voll übernehmen.

Wenn es hier durchaus regionale Unterschiede gibt, kann man doch die nachfolgenden Informationen als Richtschnur für eine traditionelle Kostenverteilung der Hochzeit verwenden:

Der Brautvater trägt diese Kosten der Hochzeit:

  • Verlobungsfeier
  • Kosten der kirchlichen Traaung
  • Musik zur Hochzeit
  • Hochzeitsfeier: Saal, Essen, Getränke, Unterhaltung ...
  • Brautkleid, Brautschmuck und weitere Brautaccessoires
  • Blumendeko (Kirche, Feier, Blumenkinder, Brautauto)
  • Hochzeitsfotograf und/oder Videograf
  • Hochzeitsplanung

Kostenübernahme durch den Vater des Bräutigams:

  • Polterabend
  • Übernachtungskosten der Gäste, die von weiter angereist sind

Der Bräutigam trägt diese Kosten:

  • Brautgeschenk
  • Brautstrauß
  • Gebühren für Kirche, Standesamt und Aufgebot
  • Anstecknadeln und ev. Geschenke für seine Trauzeugen
  • Kleidung des Bräutigams
  • Verlobungs- und Eheringe
  • Hochzeitsreise

Für die Braut bleiben noch die Kosten:

  • Brautschuhe
  • Blumen und Geschenke ihrer Trauzeuginnen
Brautschmuck.org benutzt Cookies, um Ihnen das beste Einkaufs-Erlebnis zu ermöglichen. Zum Teil werden Cookies auch von Dritten gesetzt. Datenschutzerklärung