Brautfrisuren selber machen

Mit unseren Videos und Anleitungen ist die Brautfrisur schnell selber gemacht !

Brautfrisuren selber machen ist gar nicht so schwer. Wollten Sie nicht immer schon einmal Ihr eigener Hair-Stylist sein? Kein Problem! Wir lassen Sie mit unseren Anleitungen und Videos für Brautfrisuren zum selber machen nicht allein.

Das einzige, was Sie benötigen, ist eine gute Freundin, die Sie bei Ihrer Brautfrisur etwas unterstützt. So läßt sich mit nur geringem Budget eine individuelle, wunderschöne Brautfrisur gestalten.

Die folgenden Basis Frisuren können Sie mit Hilfe unseres Haarschmucks wie Haarklammern, Haargummis, Haarnadeln, und Haarstecker leicht selber machen!

Anschließend veredeln Sie die Hochsteckfrisur durch speziellen Haarschmuck für die Braut wie Curlies oder Haarnadeln mit Perlen, Blüten und Swarovski Strass Steinen, Diademe, Haarspangen, Haarreifen, Haarkamm zu Ihrer persönlichen Hochzeitsfrisur.

Sie werden überrascht sein: das Selber machen von Hochsteckfrisuren ist kein großes Geheimnis!
 

Sie benötigen für diese Hochsteckfrisur:

Anleitung Brautfrisur für lange Haare mit BlumenAnleitung: Brautfrisur für lange Haare mit Blumen

Führen Sie bitte das Haar vom Oberkopf und den Seiten nach hinten und drehen Sie die Enden zusammen

Diese Haarpartie dann hochheben und damit eine lockere Rolle bilden

Bringen Sie bitte als Haarschmuck eine oder zwei Haarklammern (Haarklammern mit Blüten oder Haarklammern ohne Blüten) an verschiedenen Stellen an, um der Brautfrisur den nötigen Halt zu geben

Die verbleibende Haarpartie wird wiederum an den Enden zusammengedreht

Heben Sie diese Haarpartie dann hoch und flechten Sie die Haarspitzen zu einer Rolle am Oberkopf. Fügen Sie für den optimalen Halt eine oder mehrere Haarklammern hinzu

Diese Hochsteckfrisur zum Selbermachen kann jetzt durch Curlies, Haarnadeln, Haarkämme, Haarspangen, Haarreif oder Diadem zu einer perfekten Brautfrisur veredelt werden

Anleitung Brautfrisur mit DuttBrautfrisur "Geflochtener Knoten" selber machen

Zu dieser Hochzeitsfrisur fassen Sie bitte hinten zwischen Mittel- und Unterkopf das Haar zu einem Pferdeschwanz zusammen. Um dieBasis des Pferdeschwanzes binden Sie einen dicken Haargummi oder einen dünnen Haargummi herum. Diese sind jeweils in braun oder schwarz erhältlich.

Flechten Sie den Pferdeschwanz bis zu den Haarenden und binden Sie diese mit einem weiteren Haargummi zusammen.

Bringen Sie jetzt oder auch erst im nächsten Schritt als Haarschmuck bis zu fünf Haarklammern (Haarklammern mit Blüten oder Haarklammern ohne Blüten) mittig entlang des Pferdeschwanzes an.

Sie können selbstverständlich auch ganz auf Haarklammern verzichten und erst den fixierten "Roh-Knoten" (nach dem vierten Bild) mit dem gewünschten Haarschmuck verzieren.

Heben Sie den geflochtenen Pferdeschwanz hoch und wickeln Sie diesen in Knotenform um die Basis des Pferdeschwanzes

Fixieren Sie nun das Ende des Pferdeschwanzes mit ein oder zwei Haarnadeln, die Sie von außen zur Mitte des Knotens hineindrücken

Auch diese Brautfrisur zum Selbermachen kann jetzt einfach durch Curlies, Haarnadeln, Haarkamm, Haarspangen, Haarreif oder Diadem aufgewertet werden


Sie benötigen für die Brautfrisur:

Brautfrisur selber machenDie einfache Hochsteckfrisur: Knoten oder Dutt zum Selbermachen

Der klassische Knoten ist die Basis für viele Hochsteckfrisuren!

Bürsten Sie bitte das Haar und fassen Sie dieses oben am Hinterkopf zu einem Pferdeschwanz zusammen.

Binden Sie um die Basis des Pferdeschwanzes einen Haargummi.

Drehen Sie den Pferdeschwanz ein und wickeln ihn spiralförmig zu einer Rolle. Das Haar ist fest bis zu den Haarspitzen einzudrehen. Jetzt können Sie entweder die Haarenden unter den Knoten drehen oder lose hängen lassen.

Den ersten Haarstecker stecken Sie durch den äußeren Rand der Rolle. Schieben Sie nun den Haarstecker soweit in den Knoten hinein, daß der Kopf des Haarsteckers nicht mehr sichtbar ist. Haarstecker gibt es natürlich passend zu Ihrer Haarfare in braun, schwarz oder aber auch transparent.

Den zweiten Haarstecker schieben Sie wie oben - jedoch im Winkel von ca. 90 Grad - durch den Knoten. So geben Sie Ihrer Hochsteckfrisur den richtigen Halt.

Den Duttbereich können Sie sehr schön mit Haarnadeln und die seitlichen Haarpartien mit Curlies veredeln.

Ein Welchsel zwischen Perlen und Swarovski Strass Steinen wirkt hier sehr reizvoll!

Anleitung Brautfrisur mit ZöpfenAnleitung: Brautfrisur mit Zöpfen

Scheiteln Sie das Haar mittig in zwei Partien ab.

Beginnen Sie auf einer Seite. Führen Sie ein Viertel des Haares hoch oben auf dem Kopf zusammen und befestigen Sie dieses mit einem dünnen Haargummi. Diese sind in schwarz oder Brauntönen erhältlich.

Die zweite Partie des Haares hoch oben hinter der ersten Partie zusammenfassen, wobei Sie das Ende des ersten Teils zu der zweiten Partie dazu nehmen. Mit einem zweiten Haargummi fixieren Sie diesen Haarbereich.

Wiederholen Sie dies mit der dritten und vierten Haarpartie, wobei Sie jeweils wieder die Endstücke der vorherigen Partie dazu nehmen.

Wiederholen Sie bitte die Vorgehensweise mit der anderen Haarseite.

Auch mit kürzeren Haaren können Sie die Brautfrisur selbermachen und sieht überdies sehr reizvoll aus !

Als Haarschmuck für die Hochzeitsfrisur können Sie Curlies, Haarnadeln, Haarkämme, Haarspangen, Haarreif oder Diadem verwenden.


 

Sie benötigen für die Brautfrisur:

Anleitung Hochsteckfrisur für halboffene HaareBrautfrisur "Kreuz und Quer"

Fassen Sie bitte die Haare auf einer Kopfseite zusammen und führen diese über Kreuz zur gegenüberliegenden Seite am Hinterkopf zusammen.

Für die Befestigung der Haarpartie ist der ideale Haarschmuck die Haarklammer (in braun, schwarz und transparent erhältlich).

Diese Bewegung wiederholen Sie dann mit der anderen Seite und führen die Haare über Kreuz über die erste Haarpartie hinweg. Die Haare bitte wieder mit einer Haarklammer fixieren.

Anleitung zu einer halboffenen Hochsteckfrisur

Führen Sie einige vordere Haarpartien hinten zusammen, verdrehen diese in sich und heben sie in einer Bewegung nach oben.

Als Haarschmuck verwenden Sie zur Befestigung der Rolle eine Haarklammer. Lassen Sie die Haarenden lose herausfallen.

Durch etwas Haarwachs erhalten die Haarenden noch mehr Fülle!

Der ideale Braut Haarschmuck für diese beiden Hochzeitsfrisuren sind Curlies mit Perlen oder Swarovski Strass Steinen in den beiden seitlichen Haarpartien.

Anleitung Hochzeitsfrisur zum SelbermachenBrautfrisur "Gipsy" zum selber machen

Bei dieser etwas ausgefalleneren Hochzeitsfrisur führen Sie die Frontpartie des Haares zu einem hoch angesetzten Pferdeschwanz auf dem Oberkopf zusammen und befestigen die Haare mit einem Haargummi.

Dann drehen Sie die Enden zusammen und heben diese nach oben.

Mit einer Hand halten Sie bitte den Ansatz der gedrehten Partie fest.

Die Haarenden überschlagen und auffächern und mit der Hand so überschlagen, daß sich eine Rolle bildet.

Einen Haarstecker durch die Mittelpartie des Überschlages und durch das darunter liegende Haargummi schieben.

Durch die Verwendung der Haargummis ist diese Brautfrisur fast für jede beliebige Haarlänge geeignet!

Der zu empfehlende Haarschmuck für die Braut wäre hier: Curlies oder Haarkämme für den seitlichen Bereich, Haarnadeln für den hinteren Bereich.

Sehr effektvoll sind auch Haarperlen mit Strass-Steinen!